Entsprechungen

FINDEN die Dimensionale Korrespondenztabellen

Die Kennzeichnung, Markierung bzw. Schreibweise der Reifengrößen ist je nach Norm bzw. Einsatzbereich unterschiedlich.

Die Größen in Zoll gelten für MTB- und City-Reifengrößen.
In diesem Beispiel: Bei 26 x 1 1/8 x 1 1/2 gibt die erste Ziffer (26) den Außendurchmesser des Reifens in Zoll an. Die zweite Ziffer (1 1/8) beschreibt die Höhe des Reifens in Zoll, die dritte Ziffer (1 1/2) hingegen gibt die Breite des Reifens in Zoll an.

Die französischen Größen werden für die Abmessungen von Straßenreifen angegeben. In diesem Beispiel: Bei 650 x 32A bezeichnet die erste Ziffer (650) den Außendurchmesser des Reifens in Millimetern. Die zweite Ziffer (32) gibt den Reifenbreite in Millimeter an. Der Buchstabe A steht für eine Felge mit 590 mm Durchmesser.

Die ETRTO-Größen (European Tire and Rim Technical Organization) gelten für alle Reifen. In diesem Beispiel: Bei 32 x 590 bezeichnet die erste Ziffer (32) die Reifenbreite in Millimetern.

Die zweite Ziffer (590) gibt den Innendurchmesser des Reifens in Millimetern an. Diese Tabelle zeigt, wie die Größen einander entsprechen.

michelin conversions uk 1

michelin conversions uk 1

michelin conversions uk 2

michelin conversions uk 2